AGB

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Für alle Bestellungen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.


Lieferkosten

Die Versandpauschalen für Porto und Verpackung betragen innerhalb Deutschlands wie folgt:
6 Flaschen       6,50 Euro zzgl. MwSt.
12 Flaschen     8,50 Euro zzgl. MwSt.
18 Flaschen    12,80 Euro zzgl. MwSt.
ab 24 Flaschen    frei Haus

Aufschläge für Inselfracht, Ausland und Expresslieferung auf Anfrage.

Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Flasche. Für alle Lieferungen (auch für Angebotslieferungen) ins Ausland gelten die länderspezifischen Versandkosten-Pauschalen.

Vertrag

Der Vertrag kommt erst mit der Zusendung der bestellten Ware an Sie zustande. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich im letzten Schritt die Bestellung und die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen. Durch das Versenden der Ware an Sie nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an. 


Reklamationen

Korkreklamationen werden bei Rücksendung bearbeitet. Auskristallisierungen von Weinstein sind naturbedingt und keine Qualitätsminderung. Bruchschäden und Fehlmengen können nur dann anerkannt werden, wenn sie vom Auslieferer bestätigt sind und eine Abtretungserklärung des Empfängers übersandt wird. Die Abgabe gemäß § 16 Stabilisierungsfond für deutschen Wein wurde von uns entrichtet. Schaumweine (Sekt, Champagner, Crémant) inkl. Schaumweinsteuer.


Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren und Branntweine nicht an Jugendliche unter 18 Jahren ab. Der Käufer bestätigt mit Absendung der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.


Zahlung

Die Zahlung erbitten wir ohne Abzug per Paypal oder per Vorauskasse.


Rücktrittsrecht

Widerrufsrecht: Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (E-Mail genügt) oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an: 

Weingut Aufricht
Höhenweg 8
D - 88719 Stetten bei Meersburg
Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wir erstatten Ihnen den Portobetrag dann umgehend zurück. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Erfüllungsort für Lieferung und Leistung, sowie Zahlung ist 88662 Überlingen am Bodensee.
Stetten, den 24.03.2014
Weingut Robert & Manfred Aufricht 
Höhenweg 8, 
D-88719 Meersburg-Stetten 
Telefon 07532/2427 
Telefax 07532/2421 
eMail: [email protected]
www.aufricht.de

Bankverbindung: Volksbank Meersburg (BLZ 690 618 00) Konto Nr. 60 03 400

 

Hinweis zur Streitschlichtung/ Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Bitte beachten Sie, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an einem Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungstellen teilzunehmen.